Jägerschaft Alfeld e.V.

Tag des Jagdlichen Schießens am 23. April in Ahrbergen

Am 23. April 2022 veranstalten die Jägerschaften Hildesheim und Alfeld auf dem Jagdschießstand Ahrbergen, den 12. Tag des jagdlichen Schießens

Für die Mitglieder der Jägerschaften Hildesheim und Alfeld findet am 23.04.2022 ab 15 Uhr bis 18 Uhr der Tag des jagdlichen Schießens auf dem Jagdschießstand Ahrbergen statt. Unter den Teilnehmern der Jägerschaften, werden wieder wertvolle Gutscheine verlost (außer Funktionsträgern).

Für eine Pauschale von 5 EUR können Sie 5 Schuss auf den laufenden Keiler, jeweils 5 Schuss auf die Wildscheiben der 100m-Bahn plus je 15 Wurfscheiben Trap und Skeet schießen.

Außerdem kann an diesem Tag die Keilernadel 2022 erworben werden.

Für leckere Speisen und Getränke ist gesorgt.

Nachtrag: Mitglieder der Jägerschaft Alfeld können die erforderliche Stahlschrotmunition Trap und Skeet zum Selbstkostenpreis von 6,50 Euro je Packung vor Ort erwerben. Dies gilt sebstverständlich nur für die an diesem Tag benötigte Menge. 

Fallenlehrgang 28.05-29.05.2022

Die Jägerschaft Alfeld organsiert vom 28.05 – 29.05.2022 einen Fallenlehrgang zur Erlangung der notwendigen Bescheinigung zur Ausübung der Fallenjagd gem. Niedersächsischen Jagdgesetz. Die Einladung richtet sich an alle interessierten Jägerinnen und Jäger aus der Region. Christian Hembes verfügt als Berufsjäger über eine herausragende Kompetenz in der Fallenjagd. Daher richtet sich die Einladung auch an Jägerinnen und Jäger, die ihr Wissen auffrischen möchten. Alles Weitere ist in der Einladung zu finden:


Einladung Fallenlehrgang-2

Vorbereitungskurs für Brauchbarkeitsprüfungen beginnt am 23. April 2022

Wie gewohnt biete unser Hundeobmann Bernd Franke auch in diesem Jahr wieder einen Vorbereitungs-kurs für Hundeführer an, die ihre Jagdhunde auf einer jagdlichen Brauchbarkeitsprüfung führen wollen. Am Ende des Kurses wird eine solche Prüfung nach niedersächsischem Landesrecht angeboten. Voraus-setzung für die Teilnahme an dieser Prüfung ist, dass der jeweilige Hund einer vom JGHV anerkannten Jagdhunderasse angehört. Zudem muss der Hundeführer über einen gültigen Jagdschein verfügen. 

Start des Kurses ist am 23. April 2022 um 15 Uhr auf dem Waldsportplatz in Adenstedt. Interessenten können sich bei Herrn Franke per E-Mail unter b.f.w.f@web.de melden.

Zusätzliche bietet Herr Franke auch einen Welpenkurs an, der Samstags ab 16 Uhr ebenfalls auf dem Waldsportplatz in Adenstedt stattfindet.