Bronze- & Silbernadel im jagdlichen Schießen auf dem Schießstand Oberg

Nadelschießen ausgerichtet von der Jägerschaft Alfeld

Auf dem Schießstand Oberg
www.o-berg.de
am 14.06.2014
von 10h bis 17h

Vorraussetzung: Vorlage eines gültigern Jagdscheins oder eines Versicherungsnachweises.
Das Schießen wird nach den Bedingungen der DJV-Schießvorschrift unter Aufsicht des Bezirksschießobmannes Wolfgang Mohrmann stattfinden.
Höchstzulässiges Schrotgewicht: 24g

Büchsenkaliber: .22 Hornet & .222 Remington
Die Anmeldung findet am Tag des Schießens vor Ort statt.
Die Nenngebühren betragen 15,00€ pro Schütze.
Ausgabe der DJV-Schießleistungsnadeln nach Ende des jeweiligen Schießens.

Die Keilernadel und das Schießnachweisheft kann gegen ein Entgeld von 2,00€ erworben werden.

Anmeldung: Wolfgang Kutzner – Mobil: 0170-2103608 – Tel: 05182-6649

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.